Klaus Zierer ist ein deutscher Erziehungswissenschaftler und seit 2015 Ordinarius für Schulpädagogik an der Universität Augsburg. Davor war er seit 2011 Professor für Erziehungswissenschaften an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

.

„Humane Schule im Zeitalter der Digitalisierung“

„Entrümpelt die Lehrpläne!“

„Schulen als Lernorte Bildungsorte“

Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.